Situation
Erfolgsstrategie
Beschaffung
Optimierung
Strommarkt
Presseberichte
Gasmarkt
Direktkontakt
Energiebörsen

Impressum:
Karl H. Reusch
Unternehmensberater für Energie-Revision *)
Berliner Str. 14
64409 Messel
fon 06159-5455
fax 06159-1552
khr@energiereusch.de

*) des international führenden Energie-Dienstleistungs-
Unternehmens, in Teilen Hessens, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Saarland.
Anfragen aus anderen Gebieten (auch aus dem Ausland) werden an die zuständigen Kollegen weitergeleitet.

Energiebörsen

Die Nutzung neuer Marktmöglichkeiten -
nicht nur für Großunternehmen und Konzerne.

Ende der ersten Hälfte 2000 wurde in Leipzig die Strombörse (LPX) eröffnet.
Anfang der 2. Hälfte 2000 startete die Deutsche Börse in Frankfurt mit der Energiebörse (EEX). Beide Börsen haben mittlerweile fusioniert.

Deren Aktivitäten sollen den Energiehandel (zusammen mit weiteren Handelsformen wie Spotmärkte, Internethandel etc.) zusätzlich weiter beeinflussen. Das alles verändert Möglichkeiten und Verhalten von Anbietern und Nutzern. Besondere Folgen hat das für den Energie-Einkauf der Unternehmen.

Die Energiewirtschaft begegnet dieser Entwicklung mit Großfusionen und Bündelung von Aktivitäten, um somit vor dem gesamteuropäischen Hintergrund weiter zu “globalisieren”,
der leichteren Preisdurchsetzung (moderat formuliert) und zur Machtkonzentration.

Wie reagieren die Verantwortlichen (z. B. Einkäufer, Betriebsleiter, Controller) in den Unternehmen? Wie können die neuen Marktmöglichkeiten schon jetzt von Energiekunden genutzt werden? Wer weiss was, wer, wann, wo, wie???
Sie erhalten aktuelle Informationen und Zugang zum Wissen der Experten.

Das gesamte Marktgeschehen wird sich weiter verändern und auf das Einkaufs-
verhalten auswirken, auf Lieferverträge, Vertragsgestaltung, Vertragsmodalitäten, Lieferwege, Preisgestaltung, Preiskonstellationen, Informationsgewinnung, Entscheidungswege etc..
Kurz: Das Thema Energieeinkauf (für Strom, Gas, Fernwärme) wird komplexer, komplizierter und bedarf einer ständigen Aktualisierung und Kontrolle -
von Kundenseite!!

Experten-Know-how ist  j e t z t  besonders gefragt -
mehr als je zuvor.